Bewerbungsfrist abgelaufen: Studentische/wissenschaftliche Hilfskraft (w/m/divers)

Bewerbungsfrist abgelaufen

Das German Institute of Development and Sustainability (IDOS) zählt zu den international führenden entwicklungspolitischen Forschungsinstituten. Es trägt durch exzellente Forschung, Beratung und Ausbildung dazu bei, Antworten auf globale Zukunftsfragen zu finden.

 

Zur Verstärkung unseres gemeinsamen Forschungs- und Beratungsprojekts „Megatrends Afrika“ suchen wir ab dem 01.10.2022 (befristet bis 31.12.2022 mit Option auf Verlängerung)

 

eine studentische/wissenschaftliche Hilfskraft (w/m/divers)

 

 Wir suchen:

  • Student*in im Bachelorstudium/Masterstudium der Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder Wirtschaftswissenschaften, vorzugsweise mit Bezug auf Afrika und/oder einen der Megatrends (wie demographischer Wandel, Urbanisierung, Digitalisierung, Klimawandel)
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Geübter Umgang mit Word und Excel, weitere Softwarekenntnisse sind von Vorteil
  • Erfahrung im wissenschaftlichen Arbeiten sowie dem Umgang mit Literaturverwaltungssoftware (z.B. Endnote) oder Datenverarbeitungsprogrammen (z. B. STATA) ist von Vorteil

 

Ihre Aufgaben:

  • Recherche und Analyse von Daten und wissenschaftlicher Literatur zu Megatrends in Afrika
  • Unterstützung bei Publikationsprozessen, insbesondere beim Faktencheck, sowie der Formatierung und Referenzierung
  • Unterstützung bei der Erhebung und Verarbeitung von qualitativen und quantitativen Forschungsdaten
  • Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen

 

 Wir bieten:

  • Ein spannender Job in einem internationalen Arbeitsumfeld
  • Teilhabe an einem wissenschaftlichen und interdisziplinären Forschungs- und Beratungsprojekt
  • Bezahlung nach üblichem Tarif des öffentlichen Dienstes
  • Flexible Arbeitszeiten, bis zu 19,5h/Woche

 

 

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter www.megatrends-afrika.de

Bei Fragen zur Stelle, können Sie sich gerne an Dr. Benedikt Erforth wenden (benedikt.erforth@idos-research.de)

Bei gleicher Eignung werden körperlich behinderte Menschen bevorzugt. Wir wollen die Vielfalt unserer Mitarbeiter*innen fördern und freuen uns über Bewerbungen von Frauen, Männern und Menschen mit unterschiedlicher Herkunft.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (CV, Anschreiben) inklusive eines Nachweises über Ihre Immatrikulation bis zum 09.09.2022 per E-Mail an: benedikt.erforth@idos-research.de Bitte verwenden Sie den Betreff „Megatrends Afrika 2022“. Die Vorstellungsgespräche finden am 14.9.2022 statt.


German Institute of Development and Sustainability (IDOS)
Tulpenfeld 6, 53113 Bonn
Telefon +49 (0)228 94927-0, Telefax +49 (0)228 94927-130
idos@idos-research.de     www.idos-research.de     www.facebook.com/IDOSResearch