Goethe goes UNO: Forschungsorientierte Lehre im Bereich der Vereinten Nationen

Ruppel, Samantha / Julia Leib
External Publications (2023)

in: Christiane Hof/ Susanne Boehm (Hrsg.), Forschungsorientiert lehren und lernen, Bielefeld: wbv Publikation, 145-156

ISBN: 9783763974153
DOI: https://doi.org/10.3278/9783763974153
Information

Im Beitrag „Goethe goes UNO: Forschungsorientierte Lehre im Bereich der Vereinten Nationen“ stellen Samantha Ruppel (German Institute of Development and Sustainability, IDOS) und Julia Leib (Universität Leipzig) die Hintergründe eines Modellprojektes zur Simulation von transnationalen politischen Gremien vor. Auf der Ebene von Simulationsprojekten wie Planspielen wird in diesem Sinne ein Prozess politischer Bildung für Studierende der politischen Wissenschaft ermöglicht, der praxisbezogene Einblicke in politische Gremien mit aktivierenden Lehr-Lernsettings verknüpft. Dies wird im Sinne eines Lehrkonzeptes mit Bezug auf forschendes Lernen veranschaulicht, wobei spezifische Effekte für Studierende aus einer lernzielbezogenen Perspektive heraus reflektiert werden.

About the author

Ruppel, Samantha

Political Science

Ruppel

Further experts

Klingebiel, Stephan

Political Science 

Röthel, Tim

Economy