Passt das Ökologische zum Sozialen? Überlegungen in turbulenten Zeiten

Messner, Dirk
External Publications (2017)

in: Neue Gesellschaft: Frankfurter Hefte 3/2017, 4-11

Information

Der Klimawandel, die Globalisierung, ein zunehmender Rechtspopulismus: Die globalen Gesellschaften stehen am Scheideweg. Wenn wir jetzt nicht klug handeln, lassen sich manche sozialen Fragen künftig kaum mehr beantworten. Dieser Aufsatz stellt vier Überlegungen vor, wie neue Perspektiven geschaffen werden können: 1) Entwicklung von konkreten Transformationsstrategien zur Nachhaltigkeit, die die ökologischen und sozialen Herausforderungen zugleich angehen; 2) Schaffung von Sicherheit und sozialer Kohäsion durch internationale Kooperation; 3) Erneuerung der solidarischen Gesellschaft, um abgekoppelten Eliten entgegenzuwirken; 4) Schaffung von Perspektiven, Hoffnung und Zukunftsräumen, um Verunsicherung, Angst und Wutpolitik zu verhindern.

About the author

Messner, Dirk

Political Scientist

Messner

Further experts

Balasubramanian, Pooja

Social Economics 

Baumann, Max-Otto

Political Science 

Breuer, Anita

Political Scientist 

Burchi, Francesco

Development Economy 

Dick, Eva

Sociologist and Spatial Planner 

El-Haddad, Amirah

Economy 

Hadank-Rauch, Rebecca

Environmental and Development Sciences 

Haldenwang, Christian von

Political Scientist 

Houdret, Annabelle

Political Scientist 

Leininger, Julia

Political Scientist 

Loewe, Markus

Economy 

Mehl, Regine

Political Science 

Morare, Ditebogo Modiegi

Political Science 

Nowack, Daniel

Political Scientist 

Roll, Michael

Sociology 

Ruppel, Samantha

Political Science 

Strupat, Christoph

Economist