Ein Wiederaufbau im Schatten des Krieges ist möglich

Grävingholt, Jörn / Gwendolyn Sasse / Jörg Faust / Alexander Libman / Solveig Richter / Susan Stewart
Externe Publikationen (2022)

in: Zeit Online, 29.10.2022

Volltext/Full text

Die Chance auf einen EU-Beitritt der Ukraine kann den Aufbau des Landes beschleunigen. Doch dafür braucht es tiefgreifende Reformen. Ein Gastbeitrag von Jörn Grävingholt, Gwendolyn Sasse, Jörg Faust, Alexander Libman, Solveig Richter und Susan Stewart. Der Beitrag basiert auf einem gemeinsamen Impulspapier der Autor*innen für Entwicklungsministerin Svenja Schulze, das im Vorfeld der Berliner Wiederaufbaukonferenz vom 25.10.2022 entstanden ist. Jörn Grävingholt forscht am German Institute of Development and Sustainability, Gwendolyn Sasse ist wissenschaftliche Direktorin am Zentrum für Osteuropa- und internationale Studien, Jörg Faust ist Direktor des Deutschen Evaluierungsinstituts der Entwicklungszusammenarbeit, Alexander Libman forscht am Osteuropa-Institut der FU Berlin, Solveig Richter an der Universität Leipzig und Susan Stewart arbeitet für die Stiftung Wissenschaft und Politik.

Über den Autor

Grävingholt, Jörn

Politikwissenschaftler

Grävingholt

Weitere Expert*innen zu diesem Thema

Bergmann, Julian

Politikwissenschaft 

Erforth, Benedikt

Politikwissenschaft 

Fiedler, Charlotte

Politikwissenschaftlerin 

Friesen, Ina

Politikwissenschaft 

Kuhnt, Jana

Entwicklungsökonomin 

Leininger, Julia

Politikwissenschaftlerin 

Mross, Karina

Politikwissenschaftlerin 

Ruppel, Samantha

Politikwissenschaft