Die aktuelle Kolumne

Jeden Montag kommentiert das German Institute of Development and Sustainability (IDOS) in seiner Aktuellen Kolumne die neuesten Entwicklungen und Themen der internationalen Entwicklungspolitik. Die Kolumne richtet sich an politisch interessierte Leser*innen, die sich einen kompakten Überblick über den Stand deutscher und internationaler Entwicklungspolitik verschaffen möchten.

Aktuelle und ältere Ausgaben der Aktuellen Kolumne können von der Webseite kostenfrei heruntergeladen werden.

Publikationensuche

Es wurden 776 Ergebnisse gefunden. Zeige Ergebnisse 131 bis 140 von 776.

  1. Plädoyer für eine europäische Digitalstrategie in Afrika
    Plädoyer für eine europäische Digitalstrategie in Afrika

    Erforth, Benedikt (2021)
    Die aktuelle Kolumne, 08.02.2021

    Da sich die Digitalstrategie auf der globalen Bühne bewähren muss, sollte die EU bei ihrem Streben nach einer digitalen Führungsrolle den Blick klar nach außen richten.

  2. COVID-19-Schutzimpfung für alle!
    COVID-19-Schutzimpfung für alle!

    Marschall, Paul / Christoph Strupat (2021)
    Die aktuelle Kolumne, 01.02.2021

    Um einen großen Teil der Weltbevölkerung impfen zu können, ist globale Solidarität zwischen Staaten im globalen Norden und Süden sowie zwischen gesellschaftlichen Akteuren weltweit notwendig.

  3. Ist der „unsoziale“ Gesellschaftsvertrag im Nahen Osten Vergangenheit?
    Ist der „unsoziale“ Gesellschaftsvertrag im Nahen Osten Vergangenheit?

    El-Haddad, Amirah (2021)
    Die aktuelle Kolumne, 25.01.2021

    Zehn Jahre nach dem Arabischen Frühling gibt es kaum wirtschaftlichen Fortschritt. Die wirtschaftliche Begünstigung der politischen Klientel der Regierungen müsste beendet und die Situation der informell Beschäftigten und Arbeitslosen verbessert werden.

  4. Die Zeit ist reif für einen globalen Demokratiegipfel
    Die Zeit ist reif für einen globalen Demokratiegipfel

    Leininger, Julia / Staffan I. Lindberg (2021)
    Die aktuelle Kolumne, 19.01.2021

    Damit globale Initiativen zum Demokratieschutz erfolgreich sind, ist es wichtig sich dem neuen globalen Kontext zu stellen.

  5. Wie die USA den Schaden an den Vereinten Nationen beheben können
    Wie die USA den Schaden an den Vereinten Nationen beheben können

    Hendra, John / Silke Weinlich (2021)
    Die aktuelle Kolumne, 18.01.2021

    Biden has announced that “America is back”. To repair some of the damage at the UN, Biden already pledged to re-join the Paris climate change agreement and preserve American membership in, and financing to, the World Health Organisation (WHO).

  6. Welche Rolle spielt die Wissenschaft im “Superjahr 2021“?
    Welche Rolle spielt die Wissenschaft im “Superjahr 2021“?

    Hornidge, Anna-Katharina (2021)
    Die aktuelle Kolumne, 11.01.2021

    Das „Superjahr 2021“ hat keine geringere Aufgabe als zum historischen Wendepunkt zu werden: Covid-19-Bewältigung, wirtschaftliche und gesellschaftliche Genesung, Umwelt- und Klimapolitik

  7. Wie die neue EU-Arktispolitik die Pandemie berücksichtigen sollte
    Wie die neue EU-Arktispolitik die Pandemie berücksichtigen sollte

    Götze, Jacqueline / Dorothea Wehrmann (2020)
    Die aktuelle Kolumne, 21.12.2020

    Für die EU, die im nächsten Jahr im Rahmen des europäischen Grünen Deals eine neue Arktispolitik verabschieden wird, gilt es deshalb, das aktuelle Momentum der politischen Zusammenarbeit aufzugreifen, um die „Corona-“ und die „Klima-Krise“ in der Arktis und global wirksam zu bekämpfen.

  8. Was von der Biden-Regierung in der MENA-Region zu erwarten ist
    Was von der Biden-Regierung in der MENA-Region zu erwarten ist

    Trautner, Bernhard / Erin McCandless (2020)
    Die aktuelle Kolumne, 18.12.2020

    Der designierte US-Präsident Biden wird Europa, insbesondere Deutschland, nicht aus der Verantwortung entlassen, sich im Nahen Osten und in Nordafrika für Konfliktlösung und Entwicklungszusammenarbeit zu engagieren.

  9. Der Europäische Green Deal muss ein Globaler Green Deal werden
    Der Europäische Green Deal muss ein Globaler Green Deal werden

    Reiners, Wulf / Sven Grimm (2020)
    Die aktuelle Kolumne, 14.12.2020

    Letztes Jahr kündigte die EU an, die Wirtschaft in Richtung Nachhaltigkeit zu transformieren. Dieser European Green Deal muss es jedoch global werden.

  10. Kommunale Partnerschaften mit dem Globalen Süden treiben die Agenda 2030 voran
    Kommunale Partnerschaften mit dem Globalen Süden treiben die Agenda 2030 voran

    Dick, Eva / Paul Marschall / Christopher Wingens (2020)
    Die aktuelle Kolumne, 07.12.2020

    Immer mehr Kommunen tragen direkt zur Verwirklichung der UN-Agenda 2030 bei. Kooperationen deutscher Städte, Gemeinden und Landkreise mit Kommunen im Globalen Süden zeigen drei wesentliche Trends.