Dr. Jonas Hein

Forschungsprogramm: Umwelt-Governance

Funktion: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Fachrichtung: Humangeographie

Arbeitsgebiete:

  • Umweltgovernance
  • Biodiversitätsgovernance
  • Klimapolitik
  • Politische Ökologie des Naturschutzes
  • Küstentransformationsprozesse

Aufgaben in Aus- und Weiterbildung:

  • Betreuung von Bachelor-, Masterarbeiten und Promotionen an der Universiäten Kiel und Göttingen
  • 2017-2022: Durchführung von Lehrveranstaltungen an der Universität Kiel, inbesondere im Studiengang Sustainability, Society and the Environment
  • 2019-2021: Co-Leiter der Arbeitsgruppe „Umweltgerechtigkeit – die soziale und politische Dimension von Umweltkonflikten“ im Rahmen des Gesellschafts-wissenschaftlichen Kollegs VIII der Studienstiftung des deutschen Volkes


Vita

seit 03/2022 Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (DIE)
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprogramm „Umwelt-Governance und Transformation zur Nachhaltigkeit
09/2017-02/2022 Universität Kiel, Geographisches Institut
Post-doctoral researcher, Working group "Social Dynamics in Coastal and Marine Areas"
08/2019-09/2019 IPB University (ehemals Agricultural University of Bogor), Bogor, Indonesia
Gastdozent am Center for Agrarian Studies (PSA) und am Department of Communication Science and Community Development
03/2012-09/2017 Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (DIE)
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
2016 Georg-August Universität Göttingen
Dr. rer. nat. (Geographie), Dissertation zu: “Rescaling conflictive access and property relations in the context of REDD+     in Jambi, Indonesia”
07/2011-02/2012 Forschungszentrum Nachhaltigkeit (artec)
Universität Bremen und Leibniz Zentrum für Marine Tropenökologie (ZMT)
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
09/2010-05/2011 Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (DIE)
Teilnahme am 46. Ausbildungsgang des DIE-Postgraduierten-Programms
Länderarbeitsgruppe: Reducing Emissions from Deforestation and Degradation (REDD) in Peru – A Challenge to Social Inclusion and Multi-level Governance
05/2010-07/2010 AGEG International Consulting Services
Abteilung “Natürliche Ressourcen und Gesundheit”
Praktikant
01/2010-04/2010 GIGA Institut für Asien Studien
Praktikant
10/2008-06/2009 Georg August Universität Göttingen
Sonderforschungsbereich 552 “Stabilität von Regenwaldrandlagen in Indonesien” Teilprojekt A5: “Welfare economic assessments of forest encroachment and ENSO effects in the face of personal capital and social capital dynamics”.
Studentischer Mitarbeiter
10/2004-12/2009 Georg August Universität Göttingen und Université Joseph Fourier, Grenoble
Studium der Geographie, Ethnologie und Politikwissenschaft

Mitgliedschaften

  • DenkRaum Urban Design (2021-2023)
  • Assoziierter Wissenschaftler im Sonderforschungsbereich 990: Ökologische und sozioökonomische Funktionen tropischer Tieflandregenwald-Transformationssysteme, C02 - Soziale Transformationsprozesse und nachhaltige Ressourcennutzung im ländlichen Jambi
  • Assoziiertes Mitglied der AG Soziale Dynamiken in Küsten- und Meeresgebieten, Geographisches Institut, CAU Kiel
  • Mitglied der Strategiegruppe Marine Sozialwissenschaften beim Konsortium Deutsche Meeresforschung
  • Gründungsmitglied des EnJust Netzwerks für Umweltgerechtigkeit
  • POLLEN (node)
  • Association of Pacific Studies
  • Arbeitskreis „Ländliche Räume“ in der DGfG
  • Arbeitskreis „Südostasien“ in der DGfG
  • Verband für Geographie an deutschsprachigen Hochschulen und Forschungseinrichtungen (VGDH)

Auszeichnungen

  • DenkRaum Fellowship der CAU Kiel (2021-2022)

Referierte Publikationen

Nicht-referierte Publikationen

Meinungsbeiträge

Projekte